Fisch in Bierteig

Rezept für 4 Personen

Sie benötigen:

600 g     Fischfilet (entgrätet), z.B. Karpfen

Für den Bierteig
1 Tasse     dunkles Bier
6 Geh. EL     Mehl
1 Prise     Salz
1 Prise     Zucker
1 Prise     Fondor
2     Eier (Eiweiß zu Schnee schlagen)

Zubereitung

Fischfilet säubern und am Rücken schmal und tief ein­schneiden, mit Zitronensaft einreiben und mit Salz von beiden Seiten würzen. Danach im Kühlschrank 10 Min. ziehen lassen.
Inzwischen stellt man aus den oben aufgelisteten Zutaten den Bierteig her.
Man bestäubt den Fisch leicht mit Mehl, zieht ihn durch den Bierteig und bäckt ihn schwimmend in heißem Fett aus.
Backzeit: ca. 10 Min. bei 160 °C.

Hinweis:

Kartoffelsalat passt gut dazu.

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro