========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.2.1

Titel: Herzhafte Fischsuppe mit Miesmuscheln und Riesengarnelen
Kategorien: Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse, Kräuter
Menge: 4 Personen

200 Gramm Frische Miesmuscheln
200 Gramm Ausgebrochene Riesengarnelen
200 Gramm Kabeljau
200 Gramm Lachsforelle
2 Essl. Olivenöl
1/2 Gespickte Zwiebel
2 Frühlingszwiebeln
Je 100 g Fenchelknolle, Zucchini, rote Paprika
1 Zitrone; den Saft
2 Knoblauchzehen
Je ½ Chilischote rot und grün
1 Ltr. Fisch- oder Gemüsebrühe
1 Messersp. Safran
1 Schälchen Kresse
Salz, Pfeffer

============================ QUELLE ============================
Volle Kanne – Service täglich – ZDF
— Erfasst *RK* 09.03.2011 von
— Barbara Langer

Zubereitung (circa 45 Minuten):

Kabeljau und Lachsforelle in Stücke zerteilen. Riesengarnelen über den Rücken aufschneiden, Darm entfernen. Miesmuscheln mit der Wurzelbürste gut abbürsten und Bart entfernen. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden und den Fenchel, die Zucchini sowie die Paprika in Streifen und die Chilischoten in Röllchen schneiden.
Fisch- oder Gemüsebrühe mit gespickter Zwiebel zum Siedepunkt bringen, Fischstücke und Garnelen in ein Pfännchen geben, mit heißer Fischbrühe angießen und zwei bis drei Minuten auf den Punkt ziehen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln mit Knoblauch in heißem Olivenöl angehen lassen, Zucchini, Paprika, Fenchel, Chili zugeben, kurz mit angehen lassen. Muscheln zufügen, unterheben, mit Zitronensaft ablöschen, Safran zugeben, mit Fischfond auffüllen, kurz aufkochen lassen, salzen und pfeffern.
Suppe in einer großen Terrine anrichten, Fischstücke und Garnelen darauf verteilen, mit abgeschnittener Kresse bestreuen und frischen Pfeffer darüber mahlen.

Tipp: Geröstetes Stangenbrot mit Knoblauch passt gut dazu.

=====

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Nächste Seite
»
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro