MMMMM—– Recipe via Meal-Master ™ v8.06

Titel: Karpfen in Grausoße (polnisch)
Kategorien: Fisch
Portionen: 4 Portionen

1    Karpfen (ca. 1 kg)
1 ¼ dl Rotwein
2 EL Zitronensaft
1 kleine Sellerie, geputzt, in Scheiben geschnitten
2    Zwiebeln, geputzt, in Scheiben geschnitten
6    Pfefferkörner
1/3 TL Ingwer, gemahlen
Salz
Zitronenschale
8 dl Wasser

MMMMM—————————Soße——————————–
5 dl Fischfond
2 EL Zitronensaft
1 1/4 dl Rotwein
1 EL Mehl
1 EL Butter
1 EL Rosinen
2 EL Mandeln, blanchiert, geschält, halbiert
1 EL Pflaumenmarmelade
2 TL Zucker

KARPFEN

Den Karpfen vorbereiten, salzen und 20 Minuten an einer kühlen Stelle ruhen lassen.
Inzwischen Wasser salzen und aufkochen. Sellerie, Zwiebel, Gewürze, Wein, Zitronensaft und Zitronenschale zugeben, 15 Minuten köcheln lassen.
Karpfen im Sud 20 Minuten köcheln lassen.
Karpfen herausnehmen, auf vorgewärmtem Geschirr anrichten und warm stellen.
Sud filtrieren und für die Soße beiseite stellen. Rosinen in wenig warmem Wasser einweichen lassen. Butter in einer Pfanne aufschmelzen, Mehl hineinrühren, etwas dünsten – jedoch nicht bräunen – lassen.  Mit dem Sud ablöschen, Zucker, Zitronensaft und Pflaumenmarmelade zugeben, etwa 10 Minuten köcheln lassen. Rotwein, die eingeweichten Rosinen und die Mandeln zugeben, aufkochen und abschmecken.
Karpfen mit der Soße nappieren und sofort servieren.

Quelle: Danuta Lebkowska und Marek Lebkowski, La cuisine polonaise,
:       Tenten, Warszawa, 1993, ISBN 83-85477-34-9

28.12.1993

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro