MMMMM—– Recipe via Meal-Master ™ v8.06

Titel: Linguine mit Lachs
Kategorien: Teigwaren, Fisch
Portionen: 4 – 6 Portionen

400 g  Schlagsahne
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1    Limette, (wichtig: keine Zitrone)
400 g  Linguine(flache Spaghetti), ersatzweise Taglierini
Salz
400 g  (-500 g) Lachsfilet, (ersatzweise 150 g Räucherlachs)

Die Sahne mit Pfeffer und etwas abgeriebener Limettenschale würzen, in einem Topf bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Inzwischen die Linguine in reichlich kochendes Salzwasser geben. Das Lachsfilet von Gräten und Haut  befreien, in  feine Streifen oder kleine Würfel (ich bevorzuge Streifen) schneiden. Unter die Sahnesauce rühren, ganz kurz darin garen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Die Linguine, sobald sie al dente gegart sind, sehr gut abtropfen lassen, mit der Lachs-Sahne-Sauce vermischen. Mit Limette garniert servieren.

22.11.1993

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Vorherige Seite
«
Nächste Seite
»
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro