MMMMM—– Recipe via Meal-Master ™ v8.06

Titel: Kartoffel-Kresse-Suppe mit Krabben
Kategorien: Fisch, Kartoffeln, Suppe
Portionen: 2 -3 Portionen

400 g  Mehligkochende Kartoffeln
2    Schalotten
1    Stengel Bleichsellerie
1 Bund (groß) Brunnenkresse
40 g  Butter oder Margarine
3/4 l  Kalbs- oder Hühnerbrühe
1    Spritzer Worcestersauce
Cayennepfeffer
150 g  Ausgelöste Krabben
1 Becher Sahne

Kartoffeln und Schalotten schälen, Bleichsellerie putzen, waschen und alles würfeln. Brunnenkresse  waschen, abtropfen lassen, und ein paar Blättchen zur Seite legen. Den Rest grob zerkleinern.
Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen und Schalotten und Selleriewürfel glasig braten.  Brunnenkresse zufügen, gleich salzen (damit sie nicht braun wird) und unter Rühren dünsten. Kartoffeln untermischen und ebenfalls mitdünsten.  Die Brühe angießen und alles noch 15-20 min leise köcheln lassen. Die Suppe im Mixer pürieren, durch ein Sieb gießen und nochmals erhitzen. Mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und Cayennepfeffer abschmecken und  die Krabben bei sanfter Hitze darin erwärmen. Sahne steif schlagen und unterheben.  Suppe gleich anrichten und mit restlichen Kresseblättchen bestreuen.

Statt Krabben kann man auch gekochten Schinken verwenden.

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Vorherige Seite
«
Nächste Seite
»
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro