Matjesvariation

by admin

MMMMM—– Recipe via Meal-Master ™ v8.06

Titel: Matjesvariation
Kategorien: Fisch, Hering, Matjes
Portionen: 4 Portionen

3    Matjesfilet; (1) in kleinen Würfeln
1    Matjesfilet; (2) in Streifen
4    Matjesfilet; (3)
200 g  Feine Bohnen
2 große Kartoffeln
1 kleine Zwiebel
1 kleiner Apfel
1 kleine Essiggurke
-Salz
Salatblätter; für die Garnitur
4    Radieschen
1 Bund Schnittlauch
2 Scheiben Vollkornbrot oder Pumpernickel
60 g  Geräucherter Speck
20 g  Butter
1 EL Öl

MMMMM———————–KRAEUTERSAUCE—————————-

1 TL Crème fraîche
1/2 TL Senf
1 Spritzer Sherryessig
100 ml Sahne
-Salz, Pfeffer
1 EL Gehackte Kräuter

MMMMM—————————QUELLE——————————–

– NORDTEXT – 28.08.94
– Erfasst: Ulli Fetzer
– 2:246/1401.62

Bohnen putzen, in Salzwasser garen und kalt absschrecken. Den Speck in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl kross anbraten.
Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden, heiß und kalt abspülen und trocken tupfen.
Die Zutaten der Kräutersauce gut verrühren und abschmecken. Apfel schälen, halbieren und Kernhaus entfernen.
Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
Matjesfilet (1), die Hälfte der Zwiebel, Apfel, Radieschen und Essiggurke in feine Würfel schneiden, unter Zugabe von Schnittlauch locker vermischen und auf gebutterte Schwarzbrotecken verteilen.
Die vorbereiteten Würfelkartoffeln in Öl knusprig anbraten und mit etwas Salz würzen.
Die gekochten Bohnen in etwas Öl erwärmen, auf Teller kleine Häufchen setzen, einige Matjesstreifen (2) darauflegen und mit krossem Speck bestreuen.
Restliche Matjesfilets (3) und Matjesschnittchen auf die Teller verteilen, mit einigen Salatblättern und Zwiebelringen garnieren und mit Kräutersahnesauce sowie Würfelkartoffeln servieren.

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Vorherige Seite
«
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro