MMMMM—– Recipe via Meal-Master ™ v8.06

Titel: Toskanische Fischsuppe (Cacciucco alla toscana)
Kategorien: Fisch, Suppe
Portionen: 6 – 8 Portionen

1,5 kg Seefische, wie Makrelen, Seehecht, Goldbrassen, Merlan, Schellfisch, Barsch, Sardinen
10 Krebse oder Garnelen
1 kg Muscheln
3 Knoblauchzehen (oder mehr)
1 Zwiebel
1 kleine Peperoni
500 g Dosen-Tomaten (keine Hollandtomaten)
1/4 l Weißwein z.B. Frascati
1 Päckchen Fleischsuppe oder die entsprechende Menge Fond
1/2 TL Paprika
1/4 TL Thymian, am besten frisch (ca. ein Zweig)
Olivenöl
4 Scheiben (-8) Weißbrot oder Baguette

Die Fischsorten – möglichst 4-6 verschiedene – küchenfertig vorbereiten und in Stücke schneiden. Die Muscheln und Krebse
unter fließend Wasser gründlich abbürsten. In einem großen Topf ca. 8 EL Olivenöl erhitzen. Eine Knoblauchzehe, die Zwiebel, die Petersilie und die entkernte Peperoni feinhacken und in dem Öl andünsten. Wenn frische Tomaten verwendet werden, werden diese überbrüht und enthäutet. Die Tomaten pürieren – möglichst ohne Kerne durch ein Sieb passieren – und in den Topf geben. Die Fleischbrühe – man kann auch Fischfond nehmen – und den Wein dazugießen.
Alles ca. 15 min kochen lassen. Nun die Fischstücke dazugeben, die Muscheln und Krebse zuerst.
Jetzt das ganze nochmal ca. 15 bis 20 min kochen lassen und dann mit Peffer, Salz, Thymian und Paprika abschmecken. Die
Weißbrotscheiben mit den durchgeschnittenen Knoblauchzehen einreiben, in heißem Olivenöl goldbraun backen oder im Backofen ohne Fett rösten. Die Scheiben in tiefe Suppenteller oder eine große Terrine legen und darüber die Fischsuppe geben.

Beilagen : Fruchtiger Weißwein

07.01.1994

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Vorherige Seite
«
Nächste Seite
»
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro