MMMMM—– Recipe via Meal-Master ™ v8.06

Titel: Weihnachtsscholle auf großer Fahrt
Kategorien: Fisch
Portionen: 4 Portionen

4 große Schollen
1 EL Mehl
120 g  Butterschmalz
250 g  Frische Champignons
1 ½    Zitronen
30 g  Butter
½    Glas trockener Weißwein
5 EL (-6) Sahne
Salz, Pfeffer nach Geschmack
150 g  Ausgepulte Nordseekrabben
1 Bund Petersilie, glatt, fein gehackt
1 ½    Gurken
1/8 l  Süße Sahne
1/8 l  Saure Sahne
1 Bund Dill
Salz
1 Prise Zucker – nach Geschmack

Vorbereitung: 2 große Pfannen Vorbestellung: 4 große Schollen küchenfertig vorbereitet. Beilage: Salzkartoffeln
Gurkensalat zubereiten – abschmecken – kühlstellen. Geschälte Kartoffeln zum Kochen vorbereiten, während der Zubereitung von Soße und Fisch rechtzeitig zum Kochen bringen.
Schollen mit einem schmalen, haarscharfen Messer auf der Rückenseite in der Mitte längs bis zur Hauptgräte einschneiden, mit dem Messer vom Mittelschnitt ausgehend das Fleisch nach beiden Seiten lösen.
Die Mittelgräte wird  freigelegt. Die Filets sind dann noch an den Rändern mit dem Fisch verbunden. Beide Filets zu den Seiten hin einschlagen.
Backofen zum Warmhalten der Schollen und der Soße vorheizen. Champignons putzen – kleinschneiden, mit  Zitrone beträufeln (Farbe). Butter erhitzen – Pilze dünsten (nicht weich werden lassen!). Mit einem Schaumlöffel herausnehmen – warmstellen.
WEINCREME Sud mit einem knappen Esslöffel Mehl verrühren – Wein unter ständigem Rühren hinzufügen – auf kleiner Flamme das Mehl etwas ausquellen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilze hineingeben – warmstellen.
Je 30 g Butter in den Pfannen erhitzen – 2 Schollen salzen und mit Mehl innen und außen bestäuben. Schollen mit beiden Händen, mit der eingeklappten Oberseite zuerst in die heiße Pfanne legen. Zum Wenden 2 Heber  benutzen. Konzentrieren  Sie sich gut auf dieses Manöver, es gibt nur einen Versuch!!!
Zwei Schollen im Ofen warmstellen – mit Folie locker bedecken.
Scholle 3 und 4 braten.
Zitronenscheibchen schneiden – die Teller vorwärmen – Schollen auflegen, die aufgeschlagene Mitte jeweils mit  Champignons und Weincreme füllen, Nordseekrabben und die Petersilie darüber streuen – mit je 3 Zitronenscheiben anrichten – sofort servieren.
Kartoffeln und Gurkensalat werden extra gereicht.

Quelle: Nordtext (Videotext des NDR).

18.12.1993

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Nächste Seite
»
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro