Würzige Krabben

by admin

==========  REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.3

Titel: Würzige Krabben
Kategorien: Fisch, Indien
Menge: 4 Personen

200     Gramm  Getrocknete Krabben
300        ml  Öl
2            Zwiebeln; in Ringe geschnitten
3            Frische grüne Chillies; fein gehackt
1/4      Bund  Frischer Koriander; fein gehackt
1 1/2      Teel. Ingwer; frisch gehackt
1-2            Knoblauchzehen; zerdrückt
1     Prise  Gemahlene Kurkuma
1      Teel. ; Salz
1      Teel. Chilipulver, plus etwas mehr zum Garnieren
2      Essl. Zitronensaft
Chapati-Brot zum Servieren

============================ QUELLE ============================
– Erfasst *RK* 20.02.2002 von
– Karl-Heinz Boller

1. Die getrockneten Krabben etwa 2 Stunden in einer Schüssel mit
kaltem Wasser einweichen. Dann gründlich abtropfen lassen und unter
kaltem Wasser abspülen. Erneut in frischem Wasser einweichen.

2. 150 ml Öl in einem großen Topf erhitzen.

3. Zwiebeln, Chillies und die Hälfte des Korianders in den Topf
geben und unter Rühren anbraten.

4. Ingwer, Knoblauch, Kurkuma, Salz und Chilipulver zugeben und
weitere 2 Minuten bei geringer Hitze pfannenrühren. Bis zur
Verwendung beiseite stellen.

5. Das restliche Öl in einem zweiten Topf erhitzen. Die Krabben
zugeben und unter gelegentlichem Rühren anbraten, bis sie knusprig
sind.

6. Die gebratenen Krabben mit der Zwiebel-Gewürz-Mischung verrühren
und wieder auf den Herd stellen. Mit Zitronensaft beträufeln und 2-3
Minuten garen.

7. Auf einer Servierplatte anrichten, mit Chilipulver bestäuben und
dazu Chapati-Brot reichen.

VARIATION

Man kann das Gericht auch mit 450 g frischen Garnelen zubereiten.

=====

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Vorherige Seite
«
Nächste Seite
»
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro