MMMMM—– Recipe via Meal-Master ™ v8.06

Title: Forelle im Gemüseragout
Kategorien: Fisch, Süßwasser, Forelle, Gemüse
Portionen: 4 Portionen

250 g  Junge, grüne Bohnen
250 g  Karotten
— ODER
250 g  Kleine Möhren
250 g  Zucchini
;Salz
1 EL Kräuteressig
1 EL Sherry- o. Balsamessig
2 EL Orangensaft
2 EL Weißwein
1/2 EL Meerrettich; gerieben
;Pfeffer schwarz
;Zucker
6 EL Nuss- oder Traubenkernöl
8    Wachteleier
–ODER
4 kleine Hühnereier
100 g  Cocktailtomaten
250 g  Forellenfilet; geräuchert
2 EL Petersilie; gehackt

MMMMM—————————QUELLE——————————–

— HÖR ZU-Fernsehzeitschrift
–Gepostet von Peter Mackert
— 06.10.1994

Gemüse putzen. Karotten oder Möhren schälen, mit den Bohnen in leicht gesalzenem Wasser 15 Min. dünsten. Herausnehmen, gut abtropfen lassen.
Zucchini längst vierteln und zu Streifen schneiden, im Salzwasser 5 Min. dünsten. Herausnehmen, abtropfen lassen, zu Möhren und Bohnen geben.
Essig, Orangensaft, Wein und Meerrettich verquirlen, mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, dann das Öl darunterschlagen. Übers Gemüse träufeln, 60 Min. ziehen lassen.
Unterdessen Eier in 8-10 Min. hart kochen, erkalten lassen. Vor dem Servieren schälen, halbieren oder vierteln. Tomaten putzen, waschen und halbieren, Forellenfilet zu Streifen schneiden.
Mariniertes Gemüse auf Teller verteilen, Eier, Tomaten und Forellenfilet-Streifen hinzufügen. Petersilie darüberstreuen, alles
mit restlicher Marinade beträufeln. Mit knusprigem Stangenweißbrot auftragen.
Dazu passt ein leichter trockener Riesling von der Mosel oder aus dem Rheingau.

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro