MMMMM—– ‚Kalorio V4.02‘ (reg.) nach Meal-Master

Title: Kabeljau in Milch mit Pfeffer-Kraeuter-Sauce
Categories: Fisch, Kraeuter
Servings: 4 Servings

600 g  Kabeljau-Filets
– ersatzweise Dorsch
1/2    Zitrone, Saft
1    Mittlere Zwiebel
1    Knoblauchzehe
1    Teel. Gruener Pfeffer
– eingelegt
6    Thymianzweige
7 dl Milch
1 dl Gemuesebouillon
Salz
Schwarzer Pfeffer
MMMMM——————-ZUM FERTIGSTELLEN————————-
3 dl ; Gewuerzmilch
5    Thymianzweige
1    Bund glatte Petersilie
1    Teel. Gruener Pfeffer
– eingelegt
1 dl Rahm
Salz
Pfeffer
MMMMM————————–REF——————————–
– Annemarie Wildeisens TV
– April 2008
– Vermittelt von R.Gagnaux

Die Kabeljaufilets wenn noetig in gleichmaessige breite Stuecke
schneiden. Mit dem Zitronensaft bestreichen und mit wenig Salz und
reichlich Pfeffer wuerzen.

Die Zwiebel schaelen und hacken. Die Knoblauchzehe schaelen und
halbieren. Die Pfefferkoerner leicht quetschen. Alle diese Zutaten
mit den Thymianzweigen, der Milch und der Bouillon in eine mittlere
Pfanne geben, in welcher die Fischfilets nebeneinander Platz haben.
Die Milch aufkochen. Dann die Temperatur so weit reduzieren, dass die
Milch nicht mehr kocht. Die Gewuerzmilch leicht salzen.

Den Kabeljau in die Gewuerzmilch legen und knapp vor dem Siedepunkt
je nach Dicke der Filets zwoelf bis fuenfzehn Minuten gar ziehen
lassen.

Inzwischen zum Fertigstellen des Gerichtes die Thymianblaettchen von
den Zweigen zupfen. Die Petersilienblaetter fein hacken. Die
Pfefferkoerner grob hacken.

Den Kabeljau sorgfaeltig herausheben und zugedeckt warm stellen. Die
Gewuerzmilch durch ein Sieb in einen Massbecher giessen und die
angegebene Menge abmessen. Diese Milch mit dem Rahm in die Pfanne
zurueckgeben. Die vorbereiteten Gewuerze (Thymian, Petersilie,
Pfefferkoerner) beifuegen und die Fluessigkeit auf etwas weniger als
die Haelfte einkochen lassen. Wenn noetig mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Den Kabeljau auf vorgewaermten Tellern anrichten. Mit Sauce umgiessen
und leicht betraeufeln. Sofort servieren.

Als Beilage passen Baeckerinnenkartoffeln oder Trockenreis.

MMMMM

MMMMM—– ‚Kalorio V4.02‘ (reg.) nach Meal-Master

Title: Baeckerinnenkartoffeln (Annemarie Wildeisen)
Categories: Kartoffel
Servings: 4 Servings

600 g  Kleinere Kartoffeln
– festkochend
150 ml Huehnerbouillon
Butter
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
MMMMM————————–REF——————————–
– Annemarie Wildeisens TV
– Vermittelt von R.Gagnaux

Die Kartoffeln schaelen. In dichten Abstaenden so tief einschneiden,
dass sie unten gerade noch zusammenhalten. Die Kartoffeln
nebeneinander in eine ausgebutterte Gratinform setzen. Mit Salz,
Pfeffer und Muskat wuerzen und mit Butterflocken belegen.
Huehnerbouillon dazugiessen.

Die Kartoffeln im auf 200Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte etwa
vierzig Minuten backen, dabei etwa zweimal mit dem Jus in der Form
uebergiessen.

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Nächste Seite
»
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro