==========  REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.3

Titel: Krabben mit Paprika
Kategorien: Fisch, Indien
Menge: 4 Personen

450     Gramm  Krabben, Tiefkühlware
1/2      Bund  Frischer Koriander
1            Knoblauchzehe; zerdrückt
1      Teel. ; Salz
1            Grüne Paprika
1            Rote Paprika
75     Gramm  Butter
Korianderzweige; zum Garnieren
Gekochter Reis; zum Servieren

============================ QUELLE ============================
– Erfasst *RK* 20.02.2002 von
– Karl-Heinz Boller

1. Die Krabben auftauen. Dann unter kaltem Wasser abspülen.
Gründlich abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben.

2. Koriander fein hacken. Knoblauch, Koriander und Salz zu den
Krabben in die Schüssel geben und sorgfältig verrühren. Die
Krabbenmischung bis zur Weiterverarbeitung beiseite stellen. Paprika
putzen, entkernen und in dünne Streifen schneiden.

3. Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen. Die Paprika zugeben
und unter Rühren 3-4 Minuten scharf anbraten. Die Krabbenmischung in
die Pfanne geben und alles weitere 3 Minuten garen, dabei
gelegentlich umrühren. Krabben und Paprika auf einer Servierplatte
anrichten, mit Koriander garnieren und mit Reis sofort servieren.

TIPP

Lassen Sie tiefgefrorene Krabben am besten im Kühlschrank
vollständig auftauen, und verarbeiten Sie diese noch am selben Tag.

=====

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro