MMMMM—– Recipe via Meal-Master ™ v8.06

Titel: Bunte Fischpäckchen Hokaido
Kategorien: Fisch, Salzwasser, Grillen, Asien
Portionen: 4 Portionen

8    Shiitake-Pilze; getrocknet
2    Makrelenfilets
250 g  Lachsfilets
1    Heilbuttfilet
16    Garnelen; groß
2    Frühlingszwiebeln
1    Rote Paprikaschote
2    Stengel Bleichsellerie
8    Zuckerschoten
Öl
Ingwerwurzel
6 EL Soja-Soße
2 EL Weißwein
2 EL Apfelessig
2 EL Erdnussöl

MMMMM—————————QUELLE——————————–

– Bäckerblume 21/90
– Abgetippt: Bjoern Fritsche, 2:2426/3011, 22.07.94

Die Shiitake-Pilze 30 Minuten in lauwarmen Wasser einweichen. Die Makrelenfilets gründlich waschen und in knapp 1 cm breite Scheiben schneiden. Den Lachs und den Heilbutt ebenfalls waschen, trockentupfen, in Scheiben schneiden. Die Garnelen abspülen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebel putzen, die hellen Teile in 2 cm breite Schrägstreifen schneiden. Die Paprikaschote putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Zuckerschoten waschen und abfädeln. Die Pilze abtropfen lassen, die Stiele entfernen, Hütchen vierteln.
Pro Portion 2 Stücke Alufolie (ca. 20 cm Kantenlaenge) mit Öl einstreichen. Alle Zutaten gleichmäßig darauf verteilen und die Folie beutelartig nach oben ziehen. Den Ingwer schälen und über den Päckcheninhalt reiben. Die Soja-Soße, den Weißwein, den Essig und das Erdnussöl verrühren und über die Fisch-Gemüse-Mischung träufeln. Die Päckchen oben zusammenfalzen und über Holzkohle auf dem Rost 15 Minuten garen.

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Vorherige Seite
«
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro