MMMMM—– Recipe via Meal-Master ™ v8.06

Titel: Schellfisch mit Champignons
Kategorien: Fisch, Salzwasser, Pilz
Portionen: 4 Portionen

800 g  Schellfisch
1    Zitrone; Saft
1 TL Salz
50 g  Durchwachsener Speck
250 g  Champignons
125 ml Weißwein
100 g  Crème fraîche
1/2 TL Zwiebelsalz
1 Prise Weißer Pfeffer
1 EL Sojasauce
1    Zitrone
1    Tomate
1/2 Bund Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
Butter

MMMMM—————————QUELLE——————————–

— Kochvergnügen wie noch nie , Das große Gräfe und Unzer Bildkochbuch ISBN 3-7742-5223-8
— Gepostet von Frank Buchholz@2:2457/320.7
— 27.07.94

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
Die Fischfilets kalt abbrausen, trockentupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen und in eine gebutterte feuerfeste Form legen.
Den Speck würfeln und in einer Pfanne ausbraten.
Die Champignons putzen, waschen, große Pilze vierteln oder halbieren und über die Fischfilets geben. Die Speckwürfel darauf verteilen und den Weißwein zugießen.
Die Filets im Backofen auf der mittleren Schiene in 15-20 Minuten garen; dann auf einer vorgewärmten Platte warmhalten.
Den Bratenfond mit der Crème fraîche verrühren, mit dem Zwiebelsalz, dem Pfeffer und der Sojasauce würzen und über den Fisch geben. Die Platte mit Zitronenachteln, Tomatenscheiben und Petersiliensträußchen garnieren. Den Schnittlauch über den Fisch streuen.

Das passt dazu: Petersilienkartoffeln und Kopfsalat.

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro