Wir bitten noch einmal darum, darauf zu achten, dass die Forellensaison erst am 16. März beginnt. Die Ems darf vom 16.03. bis zum 30.04. des Jahres nur mit Teig und natürlichen Ködern, ausgenommen Fliegen, befischt werden.
Ab sofort führen die Gewässerwarte und andere Mitglieder des Vorstandes verschärfte Kontrollen durch.

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro