MMMMM—– Recipe via Meal-Master ™ v8.06

Titel: Forelle mit Wiesenchampignons
Kategorien: Fisch, Pilze
Portionen: 4 Portionen

4    Forellen; küchenfertig
Saft einer Zitrone
Salz
Pfeffer
4 große Wiesenchampignons
2 Bund Frühlingszwiebeln
80 ml Wein
100 ml Süße Sahne
2    Knoblauchzehen
1 Prise Basilikum
1 Prise Estragon
2 EL Gehackte Petersilie
50 g  Butter

Forellen säubern, säuern und würzen.  Wiesenchampignons und Frühlingszwiebeln waschen und putzen, blättrig bzw.  in feine
Ringe schneiden. Wein mit Sahne, zerdrückten Knoblauchzehen und gehackter Petersilie verrühren. Champignons mit Frühlingszwiebeln in eine feuerfeste Form geben. Forellen darauf betten und mit dem Sahne-Kräuter-Gemisch übergießen. Mit Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten garen.

Dazu schmecken neue Kartoffeln und ein frischer Salat der Saison.

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Nächste Seite
»
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro