MMMMM—– Recipe via Meal-Master ™ v8.06

Titel: Graved Lachs mit Dill-Mayonnaise
Kategorien: Fisch, Lachs
Portionen: 4 Portionen

1 kg Lachs oder Lachsforelle; Mittelstücke, gesäubert und entgrätet, in Hälften
6 Bund Dill; getrockneter geht  auch
4 EL Zucker
6 EL Salz
1 TL Weißer Pfeffer, frisch gemahlen

MMMMM——————SAUCE FÜR GRAVED LACHS———————–

3 EL Weinessig
3 EL Zucker
4 EL Senf
1/8 l  Öl
1 Bund Dill; fein gehackt

MMMMM—————————QUELLE——————————–

– Absender: Heidi Nawothnig, 2:2437/120.28, 15.08.94

Eine Mischung aus Zucker, Salz, gehacktem Dill und Pfeffer wird bereitet. Davon gibt man einen kleinen Teil (ca. 2 EL) in eine
Schüssel und legt die eine Lachshälfte so darauf, dass die Hautseite nach unten kommt. Auf dem Fisch verteilt man soviel von der Zucker-Salz-Dill-Pfeffermischung, dass noch 2 EL übrigbleiben, setzt die zweite Fischhälfte so auf, dass die Haut nach oben kommt, und verteilt den Rest der Mischung darauf. Dann legt man einen Teller umgekehrt auf den Fisch, beschwert ihn mit einem Stein und stellt das Ganze in einen kühlen Raum (aber nicht in den Kühlschrank!). Am nächsten Tag wendet man den Lachs, begießt ihn mit der inzwischen ausgetretenen Flüssigkeit und beschwert ihn wieder. Der Lachs muss mindestens 2 Tage durchziehen.

Sauce:

Essig mit Zucker und Senf vermischen und unter Schlagen das Öl ganz langsam (am besten tropfenweise) dazugeben, den Dill unterrühren und die Sauce in den Kühlschrank stellen.

MMMMM

   Sende Artikel als PDF   

Drucke diesen Artikel
Vorherige Seite
«
Albizia Theme designed by itx
This site is protected by WP-CopyRightPro